UNTERNEHMEN - Gründer und Geschäftsleitung

Wir stehen dem Gedankengut etablierter Privatbanken früherer Jahre recht nahe. Der Hauptgrund liegt im beruflichen Werdegang des Gründers, Carl von Rohrer, und seiner daraus erwachsenen Überzeugung, dass stets der Kunde und seine Belange im Vordergrund zu stehen haben. Die verantwortungsvolle Verwaltung des Kundenvermögens ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Eine Attitüde, die in der Finanzbranche immer weniger beherzigt wird.

Bevor Herr von Roher das Unternehmen 1992 als bankenunabhängige Vermögensverwaltung gründete, war er mehr als drei Jahrzehnte bei einer sehr angesehenen Münchner Privatbank tätig. Die letzten zehn Jahre davon als Leiter der Vermögensverwaltung. Zwei Jahre verbrachte Herr von Rohrer in den USA, wo er unter anderem seine Brokerausbildung absolvierte.

Mit Aufnahme von Herrn Markus Kohl als Mitgesellschafter und zweiten Geschäftsführer im Jahre 2012 ebnete Herr von Rohrer den Weg für die Zukunft seines Unternehmens über seine aktive Zeit hinaus. Ende Juni 2017 hat Herr von Rohrer seine Geschäftsführerfunktion vollständig auf Herrn Kohl übertragen. Als Gründer steht Herr von Rohrer dem Unternehmen auch weiterhin beratend zur Seite.  

 

Herr Kohl wirkte fast 17 Jahre bei einer ebenso anerkannten Privatbank in unterschiedlichen Geschäftsbereichen. Ein Jahr lang sammelte Herr Kohl als Gesandter der Bank Kenntnisse bei Banken, Investment- und Private-Equity-Gesellschaften in den USA, in England und in Luxemburg. Später übernahm er als Geschäftsleiter die Mitverantwortung bei einem auf globale Aktienanlagen spezialisierten Asset Manager, bevor er schließlich 2012 als geschäftsführender Gesellschafter in die Carl von Rohrer Vermögensverwaltung berufen wurde.

Durch Herrn Kohl wurde die Voraussetzung geschaffen, dass die Carl von Rohrer Vermögensverwaltung auch über die nächsten Generationen hinaus ihre erfolgreiche Arbeit fortsetzen wird.